Verbot handynutzung am arbeitsplatz Muster

Stunden, die der Smartphone-Nutzung entgangen sind, wirken sich auf Produktivität und Gesundheit am Arbeitsplatz aus Eine Unternehmens-Handypolitik reduziert Ablenkung und Frustration bei der Arbeit, indem sie deutlich macht, wenn es in Ordnung ist und nicht in Ordnung, ein Mobiltelefon während der Arbeitszeit zu benutzen. Sie werden auch als Mitarbeiter-Handy-Richtlinien bezeichnet. Seien Sie spezifisch, wenn Sie aufzählen, welche Arten von Mobiltelefonen bei der Arbeit Ihre Mitarbeiter nicht durchführen dürfen. Berücksichtigen Sie Elemente wie: Denken Sie daran, dass, wenn ein Unfall während der Fahrt Ihres Mitarbeiters während der Fahrt auf der Uhr auftreten sollte und ein Mobiltelefon benutzte (zum Sprechen, SMS oder Surfen), dann werden Anwälte für alle Geschädigten das Unternehmen wegen teilweiser Haftung für die Nichtbeschränkung der Mobiltelefonnutzung während der Fahrt verfolgen. Bevor Sie diese Zahlen als typisch für die amerikanische Kultur abtun, sollte ich darauf hinweisen, dass die Amerikaner nicht die größten Smartphone-Nutzer pro Kopf der Welt sind. Diese Behauptung ruht genau hier in der Golfregion. Informieren Sie die Mitarbeiter, dass sie keine Mobiltelefone in Besprechungen verwenden sollten, die den Ablauf der Besprechung stören können. Wenn Sie eine Teambesprechung haben, gibt es nichts Schlimmeres, als jemand, der sich auf ihr Telefon konzentriert und keine Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen des Tages zu zahlen. Es hängt wirklich vom Unternehmen ab. Für einige Arten von Unternehmen, in denen die Ablenkung eines Mobiltelefons gefährlich sein könnte, könnte eine Handy-Politik eine gute Idee sein. Für andere Unternehmen könnte eine No-Handy-Politik bei der Arbeit eine wichtige Abzweigung für potenzielle Mitarbeiter sein oder die Fähigkeit der Mitarbeiter, Arbeit zu erledigen, behindern.

Der unterschriebene Mitarbeiter gibt an, dass er die Handynutzungsrichtlinie gelesen hat, und erklärt sich damit einverstanden, alle Bedingungen der Richtlinie einzuhalten. Die Sicherheit kann ein absoluteres Verbot für Personen in gefährlichen Positionen vorschreiben. Unternehmen, deren Mitarbeiter unsere Straßen im Rahmen ihrer Arbeit fahren, werden die Gefahren der Mobiltelefonnutzung während der Fahrt angehen wollen. Arbeitnehmern, deren Arbeitsplätze sie verpflichten, direkt mit der Öffentlichkeit zu arbeiten, kann auch verboten werden, ein Telefon zu haben, wo die Öffentlichkeit es sehen kann. Verwenden Sie diese Tipps, um Ihre Stiftung zu starten. Untersuchungen haben ergeben, dass ein persönliches Telefon zur Hand hat, das sich um 48 % negativ auf die Qualität der Arbeit auswirkt und dass im Durchschnitt bis zu 50 Minuten Arbeitsstunden täglich auf einem Mobiltelefon verbracht werden, um nicht arbeitsbezogene Tätigkeiten zu erledigen. Dazu gehören Messaging-Freunde, das Surfen in sozialen Medien oder das Lesen von Nachrichtenartikeln. Wir sind uns bewusst, dass die Handys großartige Werkzeuge für unsere Mitarbeiter sein können.

Wir ermutigen Mitarbeiter, Handys zu benutzen, wenn: In vielen Fällen bitten sie Mitarbeiter, ihr Telefon an einem Schließfach oder an einem sicheren Ort mit dem Rest ihrer Sachen zu lassen, während sie arbeiten, damit sie nicht abgelenkt werden und sich voll und ganz darauf konzentrieren können, Kunden zu dienen oder ihren Patienten zu helfen und ihre Arbeit abzuschließen. Denken Sie daran, Richtlinien für die Verwendung ihrer persönlichen Mobiltelefone während der Arbeitszeit einzuschließen.

This entry was posted in Okategoriserade. Bookmark the permalink.